1. FC Köln: Frederik Sörensen nach Nasenbeinbruch wieder fit – Simon Terodde trainiert individuell