Europa League Tickets: RB Leipzig – Zenit St. Petersburg, 8.3.2018

Europa League Tickets
Foto: katatonia82 / depositphotos

RB Leipzig trifft im Achtelfinale der UEFA Europa League auf Zenit St. Petersburg. Das Hinspiel werden die Roten Bullen am 8. März in der heimischen Red Bull Arena absolvieren. Sind Sie auf der Suche nach Leipzig St. Petersburg Tickets? Dann sind Sie auf bundesliga-tickets.net genau an der richtigen Stelle! Mit unserem unabhängigen Preisvergleich finden Sie die günstigsten Europa League Tickets auf dem Online Zweitmarkt.

Die Europa-Tour von RB Leipzig geht in die nächste Runde. Nach dem SSC Neapel in der Zwischenrunde, muss der deutsche Vize-Meister im Achtelfinale der UEFA Europa League nach Russland reisen, dort trifft man auf Zenit St. Petersburg.

Europa League Tickets: RB Leipzig – Zenit St. Petersburg, 8.3.2018

Achtelfinale, UEFA Europa League 2017/18 noch 196 Tage

RB Leipzig - Zenit St. Petersburg

Donnerstag

08.03.2018

21:05 Uhr

Anbieter
Ticketpreis
Hinweise
ab 110 € *
zzgl. Servicegebühr und ggf. Versandkosten
ab 100 € *
zzgl. Servicegebühr und ggf. Versandkosten

* Ticketspreise sind schwankend. Zwischenzeitliche Änderung der Preise möglich.

Auf den ersten Blick ist es sicherlich schwer einen „Favoriten“ in diesem Duell zu bestimmen. Zenit St. Petersburg gehört in Russland zu den absoluten Spitzenteams und liegt in der laufenden Saison in der Premier Liga auf den zweiten Platz. Der Rückstand auf Tabellenführer Lokomotive Moskau beträgt jedoch bereits satte acht Punkte. In der Zwischenrunde setzte sich Zenit im Duell gegen den schottischen Serienmeister Celtic Glasgow durch. Das Hinspiel verlor man 0:1, im Rückspiel setzte man sich jedoch mit 3:0 durch. Das Team wird vom Italiener Robert Mancini trainiert und verfügt über große Anzahl an Legionären. Unter anderem stehen fünf Argentinier bei Zenit im Kader. Die ganz großen Namen sucht man jedoch vergeblich. Dafür spielen viele Alt-Stars wie Ex-Chelsea-Abwehrspieler Branislav Ivanovic oder Yuri Zhirkov für den St. Petersburg.

Für Leipzig wird es das erste direkte Duell mit einer Mannschaft aus Russland sein. RB-Coach Ralph Hasenhüttl freut sich auf die beiden Spiele gegen Zenit: „Im Achtelfinale der Europa League gibt es keine leichten Lose mehr. Ich freue mich auf einen sehr guten Gegner, der viel Qualität hat. Zenit St. Petersburg ist eine echte Herausforderung für uns auf die wir uns mit viel Freude vorbereiten werden.“

Wer sich Europa League Tickets für das Achtelfinal-Hinspiel am 8. März in der Leipziger Red Bull Arena vor dem offiziellen Verkaufsstart am 1. März sichern möchte, kann sich ab sofort Leipzig St. Petersburg Tickets auf dem Online Zweitmarkt kaufen. Nutzen Sie unseren unabhängigen Preisvergleich und finden Sie ihre Leipzig Zenit Ticket zum günstigsten Preis.

Alle Achtelfinal-Paarungen im Überblick:

AC Mailand – FC Arsenal

Borussia Dortmund – RB Salzburg

Sporting Lissabon – Viktoria Pilsen

Olympique Marseille – Athletic Bilbao

ZSKA Moskau – Olympique Lyon

Atletico Madrid – Lokomotive Moskau

Leipzig – Zenit St. Petersburg

Lazio – Dynamo Kiew