Hannover 96: Andre Breitenreiter freut sich über Ende des Stimmungsboykotts