„Jedes Wort eines zuviel“ – Robben stinksauer über Jokerrolle