Nils Petersen äußert sich via Facebook zu turbulenten Wochen