„Potenzial zu mehr“ – Max Eberl hofft auf Fohlen-Aufschwung nach der Länderspielpause