Werder: Kainz von neuer Konkurrenz beflügelt – Augustinsson glücklich über Tor-Premiere