„Wortwörtlich als Mannschaft aufgefangen“ – Hertha BSC überlebt indirekten Freistoß