DFB-Pokal Tickets: Borussia Mönchengladbach – Bayer Leverkusen, 20.12.2017

DFB-Pokal Tickets: Borussia Mönchengladbach - Bayer Leverkusen, 20.12.2017
Foto: bundesliga-tickets.net

Die Vorfreude bei den Fußballfans im Rheinland auf das DFB-Pokal-Achtelfinale dürfte groß sein. Am 20. Dezember treffen Borussia Mönchengladbach und Bayer Leverkusen im Borussia Park im „kleinen“ Rheinderby aufeinander. Die Nachfrage nach DFB-Pokal Tickets für diese Partie ist groß und es steht außer Frage, dass das Spiel restlos ausverkauft sein wird. Mit unserem Online-Preisvergleich finden Sie die günstigsten Gladbach Leverkusen DFB-Pokal Tickets auf dem Ticket-Zweitmarkt.

Es wird die letzte Partie vor der Winterpause für die beiden Bundesligisten sein, wenn Bayer Leverkusen entweder am 20. Dezember im Pokal-Achtelfinale auf Borussia Mönchengladbach trifft. Die Fans der beiden Teams dürfen sich nach dem letzten Bundesligaspiel in diesem Jahr also noch auf einen echten Pokal-Kracher freuen.

DFB-Pokal Tickets: Borussia Mönchengladbach – Bayer Leverkusen, 20.12.2017

Achtelfinale - DFB-Pokal 2017/18 noch 33 Tage

Borussia Mönchengladbach - Bayer 04 Leverkusen

Mittwoch

20.12.2017

18:30 Uhr

Ticketpreis
zzgl. Versand
Anbieter
Aktion
ab 47.95 €
ab 0.00 €

Ticket-Alarm

Tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse und Wunschpreis ein und wir infomieren Sie mit unserem Ticket-Alarm sobald die Tickets zum gewünschten Preis verfügbar sind.

Gladbach und Leverkusen treffen wahrlich nicht zum ersten Mal im DFB-Pokal aufeinander. Das bevorstehende Achtelfinalspiel wird bereits die sechste Begegnung der beiden in diesem Wettbewerb sein. Die Bilanz dieser Aufeinandertreffen spricht eindeutig für die Fohlen. Viermal konnte sich die Borussia bereits gegen Bayer 04 durchsetzen, zuletzt in der Saison 2010/11. Zweimal (1991/92 und 2010/11) hatte Gladbach jedoch auch viel Glück oder den besseren Torwart, als sich das Weiterkommen per Elfmeterschießen entschied. Mit einem knappen 2:1-Sieg gegen Rot-Weiß Essen startete Gladbach in die neue Pokal-Saison. Effizient aber ebenfalls unspektakulär absolvierten die Fohlen auch die 2. Runde. Mit 1:0 besiegte die Mannschaft Gastgeber Fortuna Düsseldorf. Bayer Leverkusen setzte sich in Runde 1 deutlich mit 3:0 gegen den Karlsruher SC durch und auch dem Team von Union Berlin ließ Leverkusen in der 2. Runde mit einem 4:1-Erfolg keine Chance.

Für Borussia Mönchengladbach ist die Partie gegen Leverkusen das erste Heimspiel in dieser Pokal-Saison. Die Auslosung zum Achtelfinale könnte für Gladbach eine etwas schwierige Aufgabe werden. In der Bundesliga verlief das letzte Duell gegen Leverkusen alles andere als gut, zumindest aus Sicht der Fohlen. Am 9. Spieltag musste sich die Borussia mit 1:5 gegen den Gegner aus Leverkusen geschlagen geben und das auch noch in der heimischen Arena. Die Angst vor einer erneuten Abreibung könnte bei den Fohlen daher groß sein. Andererseits wäre es gleichzeitig auch eine gute Gelegenheit für eine Revanche. Der Wille bei den Gladbacher Profis den Leverkusenern diese Pleite heimzuzahlen, dürfte sicherlich groß sein.