Augsburg Tickets

HeimspieleAuswärtsspiele

Der FC Augsburg ist seit 2011 ohne Unterbrechung in der Bundesliga vertreten. Entstanden ist der Klub 1969 durch die Fusion des BC Augsburg mit der Lizenzspieler-Abteilung des TSV Schwaben Augsburg und ist damit nicht nur der größte Sportverein Augsburgs, sondern auch der größte Sportverein in ganz Bayerisch-Schwaben.

Der Ursprungsverein BC Augsburg wurde bereits im Jahr 1907 gegründet. Schon damals besaß der Verein eine große Fußballabteilung. Heute besteht der Verein aus dem Hauptverein sowie der Profifußballabteilung und der Skiabteilung. Noch heute erinnert die Jahreszahl 1907 im Vereinslogo an die Gründung des Ursprungsvereins BC Augsburg. Der FC Augsburg hat derzeit rund 13.500 Mitglieder und wird von mehr als 75 Fanclubs unterstützt.

1974 gelang es der Profiabteilung des FC Augsburg erstmalig in die zweite Bundesliga aufzusteigen. Der Aufstieg in die erste Liga im Jahr 2011 zählt jedoch bis heute neben der Teilnahme an der Europa League 2015 zu den größten Erfolgen des Fußballklubs. Zu den bekanntesten Spielerpersönlichkeiten des Klubs gehören Ulrich Biesinger, Helmut Haller, Karlheinz Riedle, Bernd Schuster und Thomas Tuchel. Zur Fußballabteilung des FC Augsburgs gehört neben der ersten Mannschaft auch die zweite Mannschaft des Klubs, die in der Regionalliga Bayern spielt. Außerdem umfasst die Fußballabteilung eine Frauen- und Juniorenabteilung und eine FC Augsburg Traditionsmannschaft.

FC Augsburg Tickets kaufen und die WWK Arena live erleben

FC Augsburg Tickets kaufen und die WWK Arena live erleben
Foto: lackystrike / Flickr (CC BY-ND 2.0)

Die Heimspiele des FC Augsburg werden in der WWK Arena ausgetragen. Das Stadion befindet sich zwischen den Stadtteilen Göggingen und Haunstetten und umfasst derzeit circa 30.000 Plätze. In einer weiteren Ausbauphase soll die WWK Arena auf 49.000 Plätze erweitert werden.

Das ursprüngliche Stadion wurde 2006 unter dem Namen Augsburg Arena eröffnet. Von 2009 bis 2011 erhielt das Stadion dann den Namen Impuls Arena, bis es 2011 in die SGL Arena umbenannt wurde. Seit 2015 ist das Heimstadion des FC Augsburg unter dem Namen WWK Arena ein Begriff für alle Fußballfans. Neben den Heimspielen des FC Augsburg fanden in der WWK Arena Länderspiele der Frauennationalmannschaft sowie Spiele der U 20 Weltmeisterschaft der Frauen 2010 und der Fußballweltmeisterschaft der Frauen im Jahr 2011 statt.

Während die erste Mannschaft des FC Augsburg alle Heimspiele in der WWK Arena absolviert, werden von den anderen Abteilungen des Klubs das Rosenaustadion und das Ernst-Lehner-Stadion in Augsburg sowie die Bezirkssportanlagen Paul Renz und Süd genutzt.