VfB Stuttgart

HeimspieleAuswärtsspiele
    13. Spieltag - 1. Fußball-Bundesliga 2018/2019

    VfB Stuttgart - FC Augsburg

    Samstag

    01.12.2018

    15:30 Uhr

    ab 30.00 €

    Preise vergleichen
    15. Spieltag - 1. Fußball-Bundesliga 2018/2019

    VfB Stuttgart - Hertha BSC

    Samstag

    15.12.2018

    15:30 Uhr

    ab 39.00 €

    Preise vergleichen
    17. Spieltag - 1. Fußball-Bundesliga 2018/2019

    VfB Stuttgart - FC Schalke 04

    Samstag

    22.12.2018

    15:30 Uhr

    ab 54.00 €

    Preise vergleichen
    18. Spieltag - 1. Fußball-Bundesliga 2018/2019

    VfB Stuttgart - 1. FSV Mainz 05

    Samstag

    19.01.2019

    15:30 Uhr

    ab 35.00 €

    Preise vergleichen
    20. Spieltag - 1. Fußball-Bundesliga 2018/2019

    VfB Stuttgart - SC Freiburg

    Sonntag

    03.02.2019

    18:00 Uhr

    ab 46.00 €

    Preise vergleichen
    22. Spieltag - 1. Fußball-Bundesliga 2018/2019

    VfB Stuttgart - RB Leipzig

    Samstag

    16.02.2019

    15:30 Uhr

    ab 45.00 €

    Preise vergleichen
    24. Spieltag - 1. Fußball-Bundesliga 2018/2019

    VfB Stuttgart - Hannover 96

    Samstag

    02.03.2019

    15:30 Uhr

    ab 45.00 €

    Preise vergleichen
    26. Spieltag - 1. Fußball-Bundesliga 2018/2019

    VfB Stuttgart - TSG 1899 Hoffenheim

    Samstag

    16.03.2019

    15:30 Uhr

    ab 45.99 €

    Preise vergleichen
    28. Spieltag - 1. Fußball-Bundesliga 2018/2019

    VfB Stuttgart - 1. FC Nürnberg

    Samstag

    06.04.2019

    15:30 Uhr

    ab 53.00 €

    Preise vergleichen
    29. Spieltag - 1. Fußball-Bundesliga 2018/2019

    VfB Stuttgart - Bayer Leverkusen

    Samstag

    13.04.2019

    15:30 Uhr

    ab 49.00 €

    Preise vergleichen
    31. Spieltag - 1. Fußball-Bundesliga 2018/2019

    VfB Stuttgart - Borussia Mönchengladbach

    Samstag

    27.04.2019

    15:30 Uhr

    ab 60.00 €

    Preise vergleichen
    33. Spieltag - 1. Fußball-Bundesliga 2018/2019

    VfB Stuttgart - VfL Wolfsburg

    Samstag

    11.05.2019

    15:30 Uhr

    ab 49.00 €

    Preise vergleichen
    12. Spieltag - 1. Fußball-Bundesliga 2018/2019

    Bayer Leverkusen - VfB Stuttgart

    Freitag

    23.11.2018

    20:30 Uhr

    ab 20.00 €

    Preise vergleichen
    14. Spieltag - 1. Fußball-Bundesliga 2018/2019

    Borussia Mönchengladbach - VfB Stuttgart

    Sonntag

    09.12.2018

    18:00 Uhr

    ab 24.98 €

    Preise vergleichen
    16. Spieltag - 1. Fußball-Bundesliga 2018/2019

    VfL Wolfsburg - VfB Stuttgart

    Dienstag

    18.12.2018

    20:30 Uhr

    ab 25.00 €

    Preise vergleichen
    19. Spieltag - 1. Fußball-Bundesliga 2018/2019

    - VfB Stuttgart

    Sonntag

    27.01.2019

    15:30 Uhr

    ab 89.00 €

    Preise vergleichen
    21. Spieltag - 1. Fußball-Bundesliga 2018/2019

    Fortuna Düsseldorf - VfB Stuttgart

    Sonntag

    10.02.2019

    18:00 Uhr

    ab 33.98 €

    Preise vergleichen
    23. Spieltag - 1. Fußball-Bundesliga 2018/2019

    Werder Bremen - VfB Stuttgart

    Samstag

    23.02.2019

    15:30 Uhr

    ab 81.49 €

    Preise vergleichen
    25. Spieltag - 1. Fußball-Bundesliga 2018/2019

    - VfB Stuttgart

    Samstag

    09.03.2019

    15:30 Uhr

    ab 67.99 €

    Preise vergleichen
    27. Spieltag - 1. Fußball-Bundesliga 2018/2019

    Eintracht Frankfurt - VfB Stuttgart

    Samstag

    30.03.2019

    15:30 Uhr

    ab 49.00 €

    Preise vergleichen
    30. Spieltag - 1. Fußball-Bundesliga 2018/2019

    FC Augsburg - VfB Stuttgart

    Samstag

    20.04.2019

    15:30 Uhr

    ab 83.00 €

    Preise vergleichen
    32. Spieltag - 1. Fußball-Bundesliga 2018/2019

    Hertha BSC - VfB Stuttgart

    Samstag

    04.05.2019

    15:30 Uhr

    ab 35.90 €

    Preise vergleichen
    34. Spieltag - 1. Fußball-Bundesliga 2018/2019

    FC Schalke 04 - VfB Stuttgart

    Samstag

    18.05.2019

    15:30 Uhr

    ab 126.48 €

    Preise vergleichen

Der VfB Stuttgart 1893 (Verein für Bewegungsspiele Stuttgart 1893 e.V.) ist der mitgliederstärkste Verein in Baden-Württemberg und zählt zu den traditionsreichsten Klubs im deutschen Fußball. Neben fünf deutschen Meisterschaften, gewann der VfB im Jahr 2017, wie auch schon 1977 den Titel in der 2. Bundesliga. Des Weiteren konnte sich der Klub auch schon 1946, 1952 und 1954 Süddeutscher Meister nennen. Den DFB-Pokal konnte der VfB Stuttgart bislang dreimal in das „Schwabenländle“ holen – 1954, 1958 und zuletzt 1997. International konnte man, bis auf den schon abgeschafften UI-Cup, noch keine Erfolge feiern, auch wenn man schon im Finale des UEFA-Pokals (1989) stand.

Darüber hinaus brachte der VfB Stuttgart schon einige große Persönlichkeiten hervor. Allen voran der aktuelle Bundestrainer Joachim Löw, der zwischen 1996 und 1998 für den VfB aktiv war, aber auch der ehemalige Bundestrainer Joachim Löw oder etwa Giovane Élber sowie Guido Buchwald trugen schon das rot-weiße Trikot.

In Stuttgart freut man sich außerdem auch immer wieder auf ein heiß umkämpftes Derby, denn diese trägt man immer wieder gerne gegen die ortsansässigen Stuttgarter Kickers (Regionalliga Südwest), aber auch gegen den Konkurrenten aus Karlsruhe aus. Nach dem Abstieg der Karlsruher in die 3. Liga und dem Aufstieg des VfB in die 1. Bundesliga dürfte es bis zum nächsten Derby aber noch etwas dauern.

VfB Stuttgart Tickets kaufen und die Mercedes-Benz Arena live erleben

VfB Stuttgart Tickets
Foto: Ungry Young Man / Flickr (CC BY 2.0)

Dennoch gibt es in der Mercedes-Benz Arena, dem ehemaligen Gottlieb-Daimler-Stadion immer wieder eine bemerkenswerte Kulisse zu bestaunen, denn die Cannstatter Kurve, in welcher die eingefleischten Fans des VfB zuhause sind, machen stets ordentlich Betrieb. Ein Besuch in der Arena lohnt sich daher allemal. 60.449 Plätze umfasst das Stadion aktuell. Zwischen 2009 und 2011 erfolgte dabei ein Umbau des Stadions, bei dem etwa zwei neue Tribünen errichtet worden sind, um den Fans noch mehr VfB Stuttgart Tickets bieten zu können. In der Saison 2015/16 besuchten im Schnitt rund 50.700 Zuschauer die Partien des VfB. Das zeigt, die Anziehungskraft der Stuttgarter ist schon in Liga 2 groß gewesen und dürfte mit dem Aufstieg noch größer werden, denn dieser löste eine enorme Euphorie aus.