Mainz 05 Tickets

HeimspieleAuswärtsspiele

Der 1. FSV Mainz 05 (Abkürzung für 1. Fußball- und Sportverein Mainz 05) hat rund 14.000 Mitglieder und wurde 1905 in Mainz gegründet. Neben der Fußballabteilung verfügt der 1. FSV Mainz 05 auch noch über eine Tischtennis- und Handballabteilung.

Die erste Mannschaft des Vereins war in den Jahren von 2004 bis 2007 bereits in der ersten Bundesliga. Nach zweijähriger Unterbrechung hat sich der 1. FSV Mainz 05 seit 2009 bisher ohne Unterbrechung in der obersten Liga behaupten können und erlangte in der letzten Saison den 6. Tabellenplatz. In der Saison 2005/06 nahm der Fußballklub aus Mainz am UEFA-Cup teil und in der Saison 2008/09 erreichte er im DFB-Pokal sogar das Halbfinale.

Während ihrer Spielzeit beim 1. FSV Mainz 05 waren Lewis Holtby, Nicolai Müller, Manuel Friedrich und André Schürrle gleichzeitig auch als Nationalspieler nominiert. In den Jahren 2001 bis 2008 fungierte Jürgen Klopp, der zunächst Abwehrspieler des 1. FSV Mainz 05 war, als Cheftrainer. Klopp gilt inzwischen als einer der bekanntesten Trainer und begann seine Trainerkarriere beim 1. FSV Mainz 05 zunächst, ohne dass er den dazu notwendigen Trainerschein besaß.

Mainz Tickets kaufen und die Opel Arena live erleben

Mainz Tickets kaufen und die Opel Arena live erleben
Foto: Atirador / Wikipedia (CC BY-SA 4.0)

Bis zum Jahr 2011 war das Stadion am Bruchweg die Heimstätte des 1. FSV Mainz 05. Dieses wurde 1929 eröffnet und hatte nach mehreren Renovierungen zuletzt im Jahr 2002 ein Fassungsvermögen von rund 18.000 Zuschauern. Eine Erweiterung oder der Neubau eines neuen Stadions in unmittelbarer Nähe des Bruchwegstadions war aufgrund von Lärmschutzauflagen nicht möglich. Daher begannen im Jahr 2009 ein paar Kilometer weiter im Stadtteil Gonsenheim die Bauarbeiten für die neue Opel Arena, die ab 2011 das Stadion am Bruchweg als Heimstätte der ersten Mannschaft des 1. FSV Mainz 05 ablöste. Die zweite Mannschaft des Vereins spielt indes weiterhin im alten Bruchwegstadion.

Die Opel Arena bietet Platz für 34.000 Zuschauer und ist als Mehrzweckstadion konzipiert. Neben den Heimspielen des 1. FSV Mainz 05 finden hier zahlreiche Events und Konferenzen statt. Im Jahr 2011 fand in dem neuen Mainzer Stadion der Liga total! Cup statt. Das bisher einzige Länderspiel, das in der Opel Arena ausgetragen wurde, war das Vorbereitungsspiel der deutschen Nationalmannschaft gegen Armenien zur Fußballweltmeisterschaft 2014 in Brasilien.