Bundesliga Tickets: Borussia Mönchengladbach – 1. FC Köln, 20.8.2017

Bundesliga Tickets: Borussia Mönchengladbach - 1. FC Köln, 20.8.2017
Foto: bundesliga-tickets.net

Direkt am 1. Spieltag kommt es im Gladbacher Borussia Park zum Rheinderby zwischen Borussia Mönchengladbach und dem 1. FC Köln. Das Spiel wird zweifelsfrei restlos ausverkauft sein. Mit unserem Online-Preisvergleich finden Sie die günstigsten Gladbach Köln Tickets auf dem Ticket-Zweitmarkt.

Zum Abschluss des ersten Spieltages der Bundesliga-Saison 2017/18 steigt am Sonntag, den 20. August, um 18 Uhr ein absoluter Klassiker, wen Borussia Mönchengladbach den 1. FC Köln zum stets brisanten Rheinderby empfängt, für das Gladbach Köln Tickets immer sehr begehrt sind.

Bundesliga Tickets: Borussia Mönchengladbach – 1. FC Köln, 20.8.2017

1. Spieltag - 1. Fußball-Bundesliga 2017/2018 noch 24 Tage

Borussia Mönchengladbach - 1. FC Köln

Sonntag

20.08.2017

18:00 Uhr

Ticketpreis
zzgl. Versand
Anbieter
Aktion
ab 206.85 €
ab 0.00 €
ab 85.00 €
ab 0.00 €

Ticket-Alarm

Tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse und Wunschpreis ein und wir infomieren Sie mit unserem Ticket-Alarm sobald die Tickets zum gewünschten Preis verfügbar sind.

Dem wahren Rheinderby wohlgemerkt, den die Begegnungen mit Bayer Leverkusen werden weder in Mönchengladbach noch in Köln als ähnlich wichtig bewertet. Lediglich rund 60 Kilometer trennen beide Städte voneinander, was natürlich dazu beigetragen hat, dass zwischen beiden Vereine über Jahre, insbesondere seit den 70er-Jahren, eine große Rivalität gewachsen ist.

Anders als in den 70ern, als sowohl die Borussia als auch der FC zu Meisterehren kamen, gehören beide Vereine heute nicht mehr zur absoluten Spitze, sind aber jeweils auf einem guten Weg. Noch 2007/08 gab es das Rheinderby in der 2. Bundesliga, doch seitdem hat sich die Borussia fraglos in der Bundesliga etabliert und ist zu einem regelmäßigen Kandidaten für einen Platz in Europa geworden. Der FC musste danach noch einige Talsohlen durchschreiten, hat aber mit Rang fünf am Ende der Spielzeit 2016/17 den größten Erfolg seit 25 Jahren eingefahren und spielt erstmals seitdem wieder international.

Dazu beigetragen hat auch der 2:1-Sieg im November 2016 in Mönchengladbach. Damals war die Borussia zwar über weite Strecken die bessere und tonangebende Mannschaft, nutzte ihre Chancen nicht und verlor letztlich auf eine höchst bittere Art und Weise. In der Schlussminute traf Marcel Risse mit einem traumhaften Freistoß, der später zum Tor des Jahres gewählt werden sollte, zum 2:1-Auswärtssieg für die Geißböcke. Die Borussia revanchierte sich für diese Heimpleite allerdings mit einem 3:2-Erfolg in Köln, mit dem die Fohlen-Elf ihre allgemein sehr gute Bilanz gegen den FC wieder verbessert hat. Von den bisherigen 119 Begegnungen entschied Gladbach 55 für sich und verlor bei 22 Remis nur 42-mal.

Außer Frage steht natürlich, dass zum Saisonstart 2017/18 ein rappelvoller Borussia Park zu erwarten ist. Gladbach Köln Tickets dürfte es an den Tageskassen kaum mehr geben, sodass man sich besser frühzeitig um Karten kümmern sollte.