Dank Dortmund, Gladbach und Leipzig! Die Bundesliga ist so spannend wie lange nicht mehr

Bundesliga Tickets online kaufen
Foto: Marco Verch / Flickr (CC BY 2.0)

Vor der Saison galt der FC Bayern als größter und fast schon einziger Titel-Favorit in der Fussball Bundesliga. Nach sechs Triumphen in Folge scheint der BVB jedoch diese Saison in der Lage zu sein den Münchner Paroli zu bieten. Auch Leipzig und Gladbach spielen bisher eine starke Spielzeit. Für viele Fans und Experten ist die Bundesliga so spannend wie lange nicht mehr.

Auch wenn es knapp 1/3 der aktuell laufenden Saison hinter uns liegt, scheint es zu einer Wachablösung in der Bundesliga gekommen sein. Mit dem 3:2-Erfolg am vergangenen Spieltag gegen den FC Bayern hat Borussia Dortmund endgültig bewiesen, dass man in dieser Saison in der Lage ist die sechsjährige Dominanz der Münchner zu durchbrechen. 7 Punkte haben die Schwarz-Gelben Vorsprung auf den FCB. Lucien Favre & Co. könnten nach 2011/12 erneut die Meisterschale in den Signal Iduna-Park bringen. Aber auch andere Teams wie RB Leipizig, Borussia Mönchengladbach und Eintracht Frankfurt spielen bis dato eine starke Saison.

Während die Bayern kriseln, spielt die Konkurrenz groß auf

21 Punkte Vorsprung hatte der FC Bayern in der vergangenen Saison auf den Zweitplatzierten FC Schalke 04. Viele Fans sprachen damals davon, dass die Bayern in absehrbarer Zeit in der Bundesliga niemand aufhalten kann. Wenige Monate später sieht die Welt deutlich anders aus, die Bayern liegen in der Tabelle “nur” auf dem 5. Platz und haben bereits 7 Punkte Rückstand auf die Tabellenspitze. Viele Fussballfans glauben mittlerweile nicht mehr daran, dass dem FCB erneut einen Durchmarsch in der Liga gelingt. Auch der Wettanbieter NetBet, hier, geht von einem offenem Kampf um die Meisterschale aus.

Beeindruckend sind aber nicht nur die Leistungen vom BVB, auch andere Teams wie Borussia Mönchengladbach, RB Leipzig und Eintracht Frankfurt spielen eine konstante Hinrunde und erlauben sich deutlich weniger Patzer als noch in der Vorsaison. Die Fohlen haben mit ihrem 2:0-Erfolg vor wenigen Wochen in München sogar gezeigt, dass man wieder den Sprung in die UEFA Champions League schaffen möchte und dies auch kann. Auch Eintracht Frankfurt hat sich nach seinem durchwachsenen Saisonstart und dem Erstrunden-Aus im DFB-Pokal gefangen und hat nur eines seiner letzten 10 Pflichtspiele verloren.

Nach Jahren der tristlosen Bayern-Dominanz gibt es sicherlich viele Fans die froh sind, dass die Bundesliga so spannend und ausgeglichen wie schon lange nicht mehr ist. Es wird spannend zu sehen wie lange dies anhält.