DFB-Pokal Tickets: Alle Informationen rund um das DFB-Pokal-Viertelfinale

Bundesliga Tickets
Foto: jamoluk / pixabay (CC0)

Seit gestern Abend ist das DFB-Pokal-Viertelfinale komplett, die letzten vier Teams haben sich ihr Ticket für die Runde der letzten acht gesichert und diese verspricht spannend zu werden. Erfahren Sie alles über die das DFB-Pokal-Viertelfinale und vor allem rund um das Thema DFB-Pokal Tickets kaufen.

Am Dienstag sicherten sich bereits der FC Bayern München, der Hamburger SV, Borussia Mönchengladbach und Arminia Bielefeld ein Ticket für das DFB-Pokal-Viertelfinale. Gestern Abend folgten mit Borussia Dortmund, Eintracht Frankfurt, dem FC Schalke 04 und den Sportfreunden Lotte vier weitere Mannschaften. Unmittelbar nach dem Abpfiff des letzten Pokalspiels des Abends zwischen dem BVB und Hertha BSC Berlin, welches erst im Elfmeterschießen endete, wurde die Runde der letzten acht live in der ARD ausgelost und auch wenn sich Losfee Mark Forster mit seinen Losen sicherlich nicht überall Freund gemacht, kamen durchaus interessante Paarungen heraus.

Das erste DFB-Pokal-Viertelfinale bestreiten am 28. Februar (ab 18:30 Uhr) in der Commerzbank Arena Eintracht Frankfurt und Arminia Bielefeld, ehe um 20:45 Uhr das Duell zwischen Drittligist Sportfreunde Lotte und Borussia Dortmund angepfiffen wird. Einen Tag später, am 1. März (ab 18:30 Uhr) steigt die Partie zwischen dem Hamburger SV und Borussia Mönchengladbach, ab 20:45 Uhr trifft der Titelverteidiger FC Bayern in der heimischen Allianz Arena auf den FC Schalke 04.

DFB-Pokal Tickets für das Viertelfinale jetzt online kaufen

Dienstag, 28. Februar 2017:

18:30 Uhr: Eintracht Frankfurt – Arminia Bielefeld : >>> JETZT TICKETS SICHERN <<<

20:45 Uhr: Sportfreunde Lotte – Borussia Dortmund: >>> JETZT TICKETS SICHERN <<<

Mittwoch, 1. März 2017:

18:30 Uhr: Hamburger SV – Borussia Mönchengladbach: >>> JETZT TICKETS SICHERN <<<

20:45 Uhr: FC Bayern München – FC Schalke 04: >>> JETZT TICKETS SICHERN <<<

Die acht teilnehmenden Vereine werden im Laufe der Woche weitere Informationen (Preise, Verfügbarkeit, Kontingent, Verkaufsstellen etc.) zum regulären Ticketverkauf veröffentlichen. Wer sich bereits jetzt schon DFB-Pokal Tickets für die Viertelfinalspiele sichern möchte, kann dies ab sofort auf dem Ticket-Zweitmarkt im Internet tun. Dort gibt es bereits erste Tickets für die Spiele. Vor allem die Topspiele wie Bayern gegen Schalke, aber auch das “David gegen Goliath-Duell” zwischen Sportfreunde Lotte und Borussia Dortmund dürfte sicherlich rasend schnell ausverkauft sein. Wer im regulären Verkauf kein Glück hat, kann sich über unseren Online-Preisvergleich noch günstige DFB-Pokal Tickets sichern.

Das DFB-Pokal-Viertelfinale live im TV: ARD zeigt Lotte gegen BVB und Bayern gegen Schalke im Free-TV

Bereits am Tag nach der Auslosung der DFB-Pokal-Viertelfinalpaarungen stehen die genauen Ansetzungen fest. Wie bereits im Vorfeld zu erwarten war finden jeweils zwei Begegnungen am Dienstag, 28. Februar, und zwei am Mittwoch, 1. März, ausgetragen. Die ARD wird die beiden Abendspiele (Lotte gegen Dortmund und Bayern gegen Schalke) live im deutschen Free-TV und parallel dazu im Internet in der ARD-Mediathek via Online Livestream übertragen. Die beiden anderen Vorabendspiele Frankfurt gegen Bielefeld und HSV gegen Borussia Mönchengladbach wird es nur exklusiv beim Pay-TV-Sender Sky zu sehen geben und wie üblich in einer kurzen Zusammenfassung in der ARD.

Wer schafft den Sprung ins DFB-Pokal-Halbfinale?

Die Sportfreunde Lotte treffen als einzig verbliebener Drittligist auf Borussia Dortmund. Es wird spannend zu sehen ob Lotte nach Bremen und Leverkusen den nächsten Bundesligisten aus dem Pokal kegeln wird. Das vermeintliche “beste Los” hat Eintracht Frankfurt erwischt, die SGE spielt zuhause gegen den Zweitligisten Arminia Bielefeld und geht als (klarer) Favorit in dieses Duell. Der Hamburger SV bekommt es im heimischen Volksparkstadion mit Borussia Mönchengladbach zu tun. Hier können wir uns schon jetzt auf einen packenden und vor allem offenen Pokalfight zwischen den beiden Erstligisten freuen. Das Topspiel des DFB-Pokal-Viertelfinale findet jedoch in der Münchner Allianz Arena statt, Titelverteidiger FC Bayern trifft auf den FC Schalke 04. Die beiden Mannschaften haben sich in den letzten Jahren stets brisante und spannende Pokalspiele geliefert.

Die Auslosung vom DFB-Pokal-Viertelfinale

Wer die gestrige Auslosung des DFB-Pokal-Viertelfinale verpasst hat, kann sich diese problemlos nochmals online anschauen. Die Losfeen Mark Forster und Stefan Kuntz hatten sichtlich Spaß beim ziehen und präsentieren der Kugeln.